Winterpfanne

img_7747

Draußen ist es kalt. Die Christkindlmärkte öffnen ihre Buden. Der Winter naht.

Auch wenn der Winter eher zu der unbeliebten Jahreszeit gehört, er hat doch auch etwas für sich. Man kann Ski- und Schlittenfahren gehen, Schneeschuhwandern, mit den Kindern einen Schneemann bauen oder eine ausgelassene Schneeballschlacht mit Freunden veranstalten. Wer es etwas ruhiger mag, schlendert durch einen der unzähligen Christkindlmärkte und findet dort vielleicht das eine oder andere Geschenk.

Ich finde verschneite Winterlandschaften haben etwas furchtbar romantisches an sich. Ich stelle mir dann insgeheim vor, wie ich mit meinem Mann in einem Pferdeschlitten durch die Gegend kutschiere, eingemummelt in einem Fell, mit dicken Handschuhen und einer Bommelmütze. Im Hintergrund läuft Weihnachtsmusik. Es schneit. Hach wie schön! Ich habe einen leichten Hang zur Romantik. Ist hoffentlich nicht aufgefallen. ;-)… Und nachdem uns die Kälte bis in die Knochen gekrochen ist, freuen wir uns wieder auf das warme Zuhause und auf ein warmes, deftiges Gericht.

Da habe ich genau das Richtige! Die Winterpfanne. Mit Kartoffeln, Tomaten, Cabanossi und Feta. Schmeckt nicht nur lecker, sondern wärmt auch von innen. Für 2 hungrige Personen.



Rezept: Winterpfanne
Kartoffeln, festkochend (400 g)
Cabanossi (200 g)
Frühlingszwiebeln (3)
Tomaten, mittelgroß (3)
Olivenöl (3 EL)
Eier (3)
Feta (200 g)
Pfeffer
Salz

Die Kartoffeln kochen bis sie weich sind. Dann aus dem Topf nehmen, abkühlen lassen und pellen. Anschließend die Kartoffeln, Cabanossi und die gewaschenen Tomaten in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln anbraten. Cabanossi hinzugeben und kurz anbraten. Tomaten und Frühlingszwiebeln vorsichtig mit den Kartoffeln vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einem Messbecher die Eier verquirlen und über die Winterpfanne gießen. Auf kleinster Stufe in der Pfanne stocken lassen. Im Anschluss  Feta zerbröseln und 2/3  unterheben, die Kartoffelmischung in eine Auflaufform geben und den restlichen Feta darübergeben.

Bei 6 Minuten im Ofen überbacken. Fertig.

Advertisements

5 Kommentare zu „Winterpfanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s